arrow_right_alt
×
Startseite
Wählen Sie Ihre Region
Kärnten
Steiermark

Greith Haus

GD_M3_Wegverschränkungswelten
© Martin Behr

Wie Roth Venedig sah

Das Greith Haus lädt zur Sommerausstellung „Venedig“.

Insgesamt 15-mal hat der Autor Gerhard Roth (1942–2022) Venedig bereist, mehr als 15.000 Fotografien sind dabei entstanden. Seine unstillbare Faszination ging auf ein Kindheitserlebnis zurück. „Ich war zwölf Jahre alt, als ich das erste Mal in Begleitung meiner Eltern nach Venedig kam. Der Markusdom mit seinen Mosaiken, der Dogenpalast mit der Fülle an Bildern und Geschichten – das alles hat für mich einen neuen Kosmos sichtbar gemacht“, sagte Roth. Und eben diesen versuchte er in den Jahren danach zu entschlüsseln.
Aufbauend auf das gleichnamige, 2020 erschienene Fotobuch zeigt die Ausstellung „Gerhard Roth – Venedig“ ausgewählte Eindrücke aus seinem ganz persönlichen, zwischen Grandezza und Grauen angesiedelten Venedig. Die Schau ist auch eine Hommage an den im Februar gestorbenen Schriftsteller und Stadtforscher mit der Kamera. Eröffnet wird die Ausstellung am 24. Juni.

24. Juni bis 15. August 2022

Datum

St. Ulrich in Greith

Veranstaltungsort

Greith-Haus

Veranstalter

Karten erhältlich an der Tageskasse. Die Ermäßigung muss durch Vorweisen der Vorteilsclub-Karte bei Kartenabholung an der Tageskasse bestätigt werden.

Karten / Tickets
arrow_right_alt
BONUS

2für1 Ermäßigung auf max. 2 Karten pro Vorteilsclub-Mitglied gültig für die Ausstellung „Venedig“ von Gerhard Roth im Greith-Haus.

WEITERE VERANSTALTUNGEN IN DER STEIERMARK
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
marketing@kleinezeitung.at