arrow_right_alt
×
Startseite
Wählen Sie Ihre Region
Kärnten
Steiermark

steirischer herbst

_IgorSamolet_byMathiasVoelzke
© Mathias Voelzke
Detail aus der Installation „Cuddle Porn“ (2020) von Igor Samolet beim steirischen herbst ’20 Mathias Voelzke

Es herbstelt schon im Altweibersommer

Der steirische herbst hat eine lange Geschichte der Auseinandersetzung mit dem öffentlichen Raum und wagt sich heuer radikal nach draußen – heraus aus dem Lockdown, aber auch heraus aus der sicheren institutionellen Blase. In einer Zeit, in der die Kunst nach Wegen sucht, wieder unverzichtbar zu werden, beschäftigt sich das Festival damit, wie Kunstwerke in das neue Abenteuer des Alltäglichen eindringen können, sei es in Form von zufälligen Begegnungen, lokalen Workshops oder öffentlichen Versammlungen. Die Zeiten ändern sich, und sie verlangen nach radikaler Zugänglichkeit, einer Zugänglichkeit, die die Barrieren zur Kunst- und zur akademischen Welt abbaut. Alle Arbeiten der 54. Festivalausgabe des steirischen herbst sind Auftragsarbeiten. Weitere Informationen finden Sie auf steirischerherbst.at.

9. September bis 10. Oktober 2021

Datum

Steiermarkweit

Veranstaltungsort

steirischer herbst

Veranstalter

Karten erhältlich unter www.steirischerherbst.at, im Besucher*innen- und Pressezentrum (Volksgartenstraße 4, 8020 Graz) oder an der Abendkasse am jeweiligen Veranstaltungsort.

Karten / Tickets
arrow_right_alt
BONUS

Wir verlosen 1x2 Karten zur Eröffnung des steirischen herbst ’21 am 9.9.21. Die Abholung wird bis zum 8.9.21 im Pressezentrum des steirischen herbst ’21 ermöglicht.

Livefoto c_SK Music Entertainment
Eroeffnungsrede - steirischer herbst ’20 + Copyright Johanna Lamprecht
Livefoto c_SK Music Entertainment
LuluObermayer Oper - steirischer herbst ’20 + Copyright Mathias Voelzke
WEITERE VERANSTALTUNGEN IN DER STEIERMARK
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
marketing@kleinezeitung.at